15.03.2024

MISSION:BLITZBLANK am 09. März 2024

Am Samstag, 09.03.2024, fand die „MISSION: BLITZBLANK – Gemeinsam für ein sauberes Velbert“ initiiert und organisiert von den Technischen Betrieben Velbert AöR (TBV) statt.
Pünktlich um 09:30 Uhr trafen sich 10 ehrenamtliche Kameradinnen und Kameraden des Einsatzbereiches Velbert-Mitte an der Hauptfeuer- und Rettungswache auf der Kopernikusstraße. Von hier aus rückten sie mit zwei Löschfahrzeugen – um im Einsatzfall auch schnellstmöglich tätig werden zu können – in das Industriegebiet „Röbbeck“ aus.

Dort angekommen, wurde mit einem Einsatz der anderen Art begonnen. Ausgestattet mit dem von den TBV bereitgestellten Materialien (Handschuhe, Müllsäcke und Abfallzangen) brachten die 10 ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte der Löschzüge Mitte, der Unterstützungseinheit sowie mit der tatkräftigen Unterstützung des Sohnes des Einsatzbereichsleiters, alles was im abschüssigen, teils mit wilden Brombeeren bewachsenen Seitenstreifen der Haberstraße entsorgt worden war, wieder ans Tageslicht. Bereits nach zwei Stunden kamen mehr als 35 Säcke mit Abfällen aller Art zusammen. Auch einige große Abfallstücke wie LKW-Reifen, Kopfkissen, Bauschutt, Karosserieteile eines PKWs sowie Blumenkübel und Gartenstühle wurden aus den Gebüschen gezogen. Der zusammengetragene Müllberg wurde im Nachhinein durch die Technischen Betriebe fortgebracht und somit der ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt.


Anschließend begaben sich die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte zur Abschlussveranstaltung in der Kantine der TBV, wo man den Tag bei einer warmen Mahlzeit und netten Gesprächen mit anderen Teilnehmern der „Mission: Blitzblank“ ausklingen ließ.
Die Teilnehmenden waren sich einig, dass man sich bei kommenden Aktionen gerne wieder beteiligt.