Infoblatt Feuer

Vorbeugende Maßnahmen

  • Installieren Sie Rauchmelder in Ihren Aufenthaltsräumen.
  • Beschaffen Sie geeignete Feuerlöscher.
  • Löschdecken können eine sinnvolle Ergänzung sein.
  • Vermeiden Sie unnötige Lagerung ( Brandlast ).
  • Modernisieren Sie alte elektrische Anlagen.
  • Halten Sie Fluchtwege frei. 

 

Bei Ausbruch eines Brandes

  • Notruf 112.
  • Unternehmen Sie nur Löschversuche, wenn Sie sich selbst und andere nicht gefährden.
  • Brennende Fette und Flüssigkeiten nicht mit Wasser löschen.
  • Strom abschalten.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Rauch.
  • Fenster und Türen schließen.
  • Zugang für die Feuerwehr erhalten.
  • Wenn möglich, andere Leute warnen ggf. retten.
  • Tiere retten. 

 

Nachher

  • Gefährdete Bereiche meiden.
  • Schäden dokumentieren, fotografieren.
  • Beschädigte Anlagen von Fachleuten prüfen lassen.
  • ( Statik, Strom, u.ä. ) 

 

Weitere Informationen bekommen Sie bei Ihrer Feuerwehr oder über die Internetseite www.bbk.bund.de.

 

zur Druckversion: Infoblatt 3 Feuer